Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze wie Ganoderma (Reishi), Hericium erinaceus, Cordyceps Sinensis.
Hilfe zur Anwendung mit Vitalpilzen / Heilpilzen.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
Ich sage mal Hallo
Vitalpilze Pulver oder Extrakt?
Vitiligo mit Vitalpilzen verbessert!
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von GreenPa
von LenaS
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34
So 7 Mai 2017 - 0:06
Mi 3 Mai 2017 - 18:02
Di 2 Mai 2017 - 17:07
Austausch | 
 

 Gegen Sinusitis, Bronchitis, Erkältung mit Cordyceps & Reishi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Gegen Sinusitis, Bronchitis, Erkältung mit Cordyceps & Reishi   Di 20 Mai 2014 - 12:51

Der Cordyceps hat gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einen großen Organbezug zur Niere sowie zur Lunge und wirkt sowohl stärkend auf die Nieren wie die Nierenenergie. Der TCM zufolge besteht zwischen einer geschwächten Nierenenergie und chronisch rezidivieren Atemwegsinfektionen ein expliziter Zusammenhang: Eine schwache Nierenenergie wird in Verbindung gebracht mit kalten Händen und Füßen. Der gesamte Organismus leidet unter dieser Kälte. Dadurch ist er unter anderem auch für grippale Infekte und Atemwegserkrankungen empfänglicher.

Weiterhin haben Untersuchungen gezeigt, dass das im Cordyceps enthaltene Cordycepin wie ein natürliches Antibiotikum wirkt. So wurde festgestellt, dass Cordycepin das Wachstum von Bakterien wie Clostridium paraputrificum und Clostridium perfringens hemmt. Auch gibt es Untersuchungen, die darauf hinweisen, dass die Inhaltsstoffe des Cordyceps die Makrophagen und das intestinale Immunsystem (die Peyer´schen Plaques) aktivieren. Durch den Organbezug zur Lunge, wird der Cordyceps in der TCM bei allen Atemwegserkrankungen eingesetzt. Sei es bei immer wiederkehrenden Erkältungen, Bronchitis oder auch bei Rhinitis, Sinusitis oder bei einer Mandelentzündung.

Ein zweiter wichtiger Heilpilz, der bei Atemwegserkrankungen von Nutzen sein kann, ist der Reishi. Er wird bereits seit Jahrhunderten in der asiatischen Medizin traditionell bei Bronchitis eingesetzt. Die so genannten Triterpene, einer der wichtigen Inhaltsstoffe des Reishi, entfalten - wie auch die Forschung gezeigt hat - eine antientzündliche Wirkung. Auch hemmen die Triterpene die Freisetzung von Histamin, was insbesondere bei allergisch bedingten Atemwegserkrankungen ausgesprochen hilfreich ist. Des weiteren enthält dieser Heilpilz organisches Germanium. Das Germanium ist in der Lage, die Fähigkeit der roten Blutkörperchen Sauerstoff zu transportieren, zu erhöhen. Anzufügen ist, dass der Reishi gemäß TCM Hitze und Schleim ausleitet.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
Gegen Sinusitis, Bronchitis, Erkältung mit Cordyceps & Reishi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufstände gegen Israel
» Holocaust-Referenz-Argumente gegen Auschwitzleugner
» Heilmittel gegen Alzheimer
» Gegen den eigenen Willen ins Heim?
» Pflaster gegen Alzheimer?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Krankheiten :: Hals, Nasen, Ohrenprobleme (Grippe, Erkältung)-
Gehe zu: