Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze wie Ganoderma (Reishi), Hericium erinaceus, Cordyceps Sinensis.
Hilfe zur Anwendung mit Vitalpilzen / Heilpilzen.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
Ich sage mal Hallo
Vitalpilze Pulver oder Extrakt?
Vitiligo mit Vitalpilzen verbessert!
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von GreenPa
von LenaS
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34
So 7 Mai 2017 - 0:06
Mi 3 Mai 2017 - 18:02
Di 2 Mai 2017 - 17:07
Austausch | 
 

 Migräne Therapie mit Vitalpilzen Erfolgsbericht - RG & GL Kapseln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Migräne Therapie mit Vitalpilzen Erfolgsbericht - RG & GL Kapseln   Di 20 Mai 2014 - 12:14

Ich habe von einer Freundin diesen Bericht erhalten und wollte ihn gerne mit euch teilen Smile.
Sie nahm die Vitalpilze Ganoderma (Reishi) & Cordyceps.
Vom Ganoderma nahm sie GL (Myzel vom Ganoderma) & RG (Gesamter Fruchtkörper vom Ganoderma).


Ich bin Migränepatient seit ich 4 Jahre alt bin. Als Kind bekam ich sogar meine langen Haare abgeschnitten weil die Ärzte sich damals keinen Rat wussten und meinten man könne ja mal versuchen kurze Haare zu tragen.....vielleicht gehe die Migräne dann weg...
Aber das war nicht der Grund! Nein, die Migräne wurde immer schlimmer, liegt auch bei uns in der Familie. Als ich dann in die Pubertät kam.....ganz schlimm. Alle 4 Wochen lag ich flach. Manchmal mehrere Tag im abgedunkelten Raum. Migräneopfer wissen wie schlimm das ist. Übelkeit, Kreislaufschwäche.....man meint zu sterben.
Ich habe über die Jahre gelernt gewisse Auslöser zu meiden und auf Anzeichen zu achten. Mit Schnerzmitteln ließ es sich etwas eindämmen wurde aber insgesamt nicht besser.

Seit ich Ganoderma nehme ist es viel besser! Es ist nicht weg, hin und wieder bekomme ich leichte Migräne. Wirklich viel leichter als sonst. Ab und zu wenn ich meine Regel kriege oder wenn drückendes Wetter aufzieht.
Auch die Häufigkeit, lange nicht mehr so oft wie früher.

Jetzt habe ich schon mehrfach der aufziehenden Migräne mit GL und Megadosis begegnen können. Und das fasziniert mich. Migräneopfer wissen das ein aufziehender Anfall eigentlich nicht gut aufzuhalten ist. Klar mit Migräneblockern der harten Sorte kann man viel erreichen, aber das mag ich meiner Leber irgendwie nicht mehr antun.
Gestern zog ganz plötzlich am Mittag der altbekannte ziehende Schmerz am Hinterkopf bis über die Stirn vorne zu den Augen hoch. ÄTZEND!
Ich dachte schon die nächsten Tage sind gelaufen.
Ich habe mir sofort meine Lauchsuppe warm gemacht und sicher 2 gehäufte TL GL-Pulver reingerührt. Dazu noch 2 RG Kapseln reingebröselt und 2 Cordyceps. Die Suppe war richtig dickflüssig dadurch, hat aber nicht schlecht geschmeckt.
Mir war schon eisekalt am ganzen Körper, das habe ich oft bei Migräne dann spielt mein Kreislauf verrückt.
Nach dem Trinken dauerte es ca. ne Halbe Stunde und mir wurde warm und ich konnte sofort einsschlafen. Wie ein Stein! Nach dem aufwachen KEINE SCHMERZEN mehr.
Das hat mich total begeistert! Ich habe das jetzt schon ein paar Mal gemacht. Einmal hats nicht geklappt, da kam sie trotzdem die böse Migräne, aber die anderen Male verflog sie. Das ist echt klasse!

An alle Migräne Geplagten: Ich ermuntere Euch zum Test und Ganoderma GL Kapseln einzunehmen!

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
Migräne Therapie mit Vitalpilzen Erfolgsbericht - RG & GL Kapseln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erfolgsbericht und vielleicht Mut für viele! Vollständig ausgeheilt !!!!
» Keine Demenzabklärung bei Tramadol-Missbrauch?
» Grippeschutzimpfung
» TNF-Blocker wie Etanercept (Enbrel) oder Infliximab (Remicade)bei Ai?
» Therapie mit Blutegeln?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Krankheiten :: Migräne-
Gehe zu: