Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze wie Ganoderma (Reishi), Hericium erinaceus, Cordyceps Sinensis.
Hilfe zur Anwendung mit Vitalpilzen / Heilpilzen.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
Ich sage mal Hallo
Vitalpilze Pulver oder Extrakt?
Vitiligo mit Vitalpilzen verbessert!
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von GreenPa
von LenaS
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34
So 7 Mai 2017 - 0:06
Mi 3 Mai 2017 - 18:02
Di 2 Mai 2017 - 17:07
Austausch | 
 

 Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hilde
Gast



BeitragThema: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Mo 19 Mai 2014 - 11:26

Hallo,

ich habe hier ja schon einige Berichte gesehen, dass man Ganoderma bei Autoimmunsstörungen nehmen kann. Das hört sich alles toll an, kann aber doch gar nicht funktionieren!!!
Unser Immunsystem darf doch auf keine Fall gestärkt werden, weil der Körper sonst noch mehr angegriffen wird. Und Ganoderma stärkt doch das Immunsystem. Das widerspricht sich doch oder kann mir das mal jemand erläutern?

Viele Grüße Hilde
Nach oben Nach unten
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Mo 19 Mai 2014 - 11:38

Schön das du zu uns gefunden hast Liebe Hilde.

Ich erkläre dir das mal in meinen Worten:
Also Ganoderma ist ein Vitalpilz und Vitalpilze wirken wie Adaptogene.
Das heißt, wenn du Ganoderma jetzt einnimmst, aktiviert Ganoderma nicht direkt dein Immunsystem, sondern gleicht es aus.
Es erkennt ein Ungleichgewicht und stärkt wenn zum Beispiel das Immunsystem geschwächt ist oder reguliert es mit der Zeit heruter, wenn das Immunsystem überschießt.

Falls du noch gerne wissen möchtest, kannst du gerne Fragen Smile.

Gute Besserung und einen wunderschönen Tag dir noch.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
Emily1
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte


Weiblich Anzahl der Beiträge : 17

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Mo 19 Mai 2014 - 12:20

Hallo Hilde,

du musst dir das wie bei einem Gefrierschrank vorstellen!
Der "weiß" auch, wann er mehr oder weniger kühlen muss.
Legst du etwas Warmes rein, kühlt er auf Hochtouren. Legst du etwas Gefrorenes rein, kühlt er weniger.

Genauso funktioniert in der Natur ein Adaptogen. Ganoderma "weiß" wo dein Immunsystem gebremst und wo es gestärkt werden muss. Die Pilze sind echt genial!

LG Emily
Nach oben Nach unten
Hilde
Gast



BeitragThema: Autoimmunerkrankungen   Mo 19 Mai 2014 - 14:54

Ok, das hört sich ja echt gut an!
Nach oben Nach unten
Hilde
Gast



BeitragThema: Schmerzen im Knie   Di 27 Mai 2014 - 16:40

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt am Tag 3. Ich nehme 1 Pärchen RG/GL und 6 Spirulina. Ich konnte die ersten Nächte unwahrscheinlich gut schlafen. Sehr ungewöhnlich für mich. Das war super!
Aber seit heute morgen tut mir mein Knie wahnsinnig weh. Wie kommt das denn? Ich habe mich nicht verletzt. Hat das mit den Pilzen zu tun??? Hatte das von euch auch schon jemand?

Viele Grüße

Hilde
Nach oben Nach unten
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Di 27 Mai 2014 - 19:47

Das heißt, der Pilz hat angefangen zu arbeiten. Da können Entgiftungsreaktionen wie Schmerzen an komischen Stellen auftreten und das ist bei dir am Knie gerade.

Welche Knieseite ist das denn genau? Dann kann man genau sehen, was bei dir reguliert.

Tut dir das rechte Knie weh, deutet das auf ein Leberproblem hin, welches der Pilz nun versucht zu regulieren.

Tut dir das linke Knie weh, ist's ein Magenproblem & da wird gerade gearbeitet.

Tun die Kniekehlen weh, haben deine Nieren ein Problem und regulieren.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
Hilde
Gast



BeitragThema: Schmerzen im linken Knie   Di 27 Mai 2014 - 20:31

Hallo Vitalpilz,

du meinst echt meine Knieschmerzen kommen von den Kapseln?
Es ist mein linkes Knie, dass mich quält. Also der Magen?
Ich habe oft Probleme mit dem Magen z.B. Sodbrennen, wenn ich was Süßes esse.
Das wäre ja toll, wenn das weggehen würde.
Und wie kriege ich jetzt die Knieschmerzen wieder weg? Ich habe echt Probleme beim Laufen.

Viele Grüße

Hilde
Nach oben Nach unten
Emily1
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte


Weiblich Anzahl der Beiträge : 17

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Di 27 Mai 2014 - 20:51

Hallo Hilde,

im Prinzip ist es eine sehr positive Reaktion deines Körpers. Er spricht gut auf Ganoderma an und hat zu arbeiten angefangen. Man muss nur schauen, dass die Reaktionen nicht zu stark werden. Da hilft eigentlich nur, die Dosis runterzufahren.
Mach die Kapseln auf und nimm für einige Tage nur die Hälfte und guck mal, wie es dir dann geht. Die Pilze entgiften trotzdem weiter, nur sanfter und langsamer.

LG Emily
Nach oben Nach unten
Hilde
Gast



BeitragThema: Knie   Di 1 Jul 2014 - 12:35

Hallo,

ich wollte mich mal wieder melden und berichten, dass meine Knieschmerzen mittlerweile WEG sind Laughing 
Und mein Sodbrennen ist auch schon wesentlich weniger geworden.

Toll!!! Ich mache auf jeden Fall weiter.
Nach oben Nach unten
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Mi 2 Jul 2014 - 20:21

Das ist super liebe Hilde!!

Ich wünsche dir weiterhin Alles Gute!!

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
Emily1
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte


Weiblich Anzahl der Beiträge : 17

BeitragThema: Re: Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen    Mo 10 Nov 2014 - 4:02

Hallo Hilde,

aus eigener Erfahrung kann ich mittlerweile sagen, dass man die Reaktionen meist schneller in den Griff bekommt, wenn man die Dosis erhöht. Das muss man für sich ausprobieren, ob man weniger oder doch besser mehr nehmen möchte.
Mehr Ganoderma heisst, man gibt dem Körper sehr viel Kraft zum Regulieren und man kommt durch die manchmal unangenehmen Reaktionen schneller durch.
Nach oben Nach unten
 
Vitalpilze bei Autoimmunerkrankungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Vitalpilze & Gesundheit :: Fragen & Antworten-
Gehe zu: