Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze.
Dies ist keine offizielle DXN Webseite und dient nur zum Informationsaustausch.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Universität Mainz - Vitalpilze gegen Entzündung und Krebs (Tumor)
Morinzhi bei Husten
Ich fange mal an :)
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
von Heilmut
von Peprop2013
von Peprop2013
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
Sa 7 Okt 2017 - 15:39
Sa 2 Sep 2017 - 21:15
Sa 2 Sep 2017 - 20:33
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34

Austausch | 
 

 Ganoderma, Reishi, Ling Zhi - Wirkung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Ganoderma, Reishi, Ling Zhi - Wirkung   Do 10 Apr 2014 - 16:22

Ganoderma Lucidum / Reishi / Ling Zhi / Glänzender Lackporling

Der Heilpilz Ganoderma lucidum, im deutschsprachigen Raum auch als Glänzender Lackporling, in Japan als Reishi und in China als Ling Zhi bekannt, ist einer der wichtigsten Vertreter der Vitalpilze.
In Europa ursprünglich als Speisepilz verwendet, kommt er aufgrund seiner pharmakologischen Eigenschaften mehr und mehr in der modernen Naturheilkunde zur Anwendung. Als Pulver oder Extrakte wird Ganoderma lucidum seit Jahrhunderten in China, Japan und Korea als Heilpilz eingesetzt. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zählt Ganoderma lucidum sogar zu den 10 stärksten Wirkkomponenten.
Die moderne Wissenschaft versucht nun die traditionellen Anwendungsgebiete von Ganoderma lucidum zu verifizieren, indem sie die zugrunde liegenden Mechanismen aufdeckt. In jüngster Zeit konnte durch eine Fülle von neuen Forschungsergebnissen die Effizienz eines Einsatzes von Ganoderma lucidum bei einigen Erkrankungen weiter belegt werden, wodurch sich die Akzeptanz als ernstzunehmendes Therapeutikum weiter festigt. Insbesondere die immunmodulierenden und antikanzerogenen Eigenschaften von Ganoderma lucidum stehen seit einigen Jahren im Fokus der klinischen Heilpilz-Forschung.

In der Praxis erprobte Anwendungsgebiete:

Begleitende Krebstherapie
Abmilderung der Nebenwirkungen einer Chemotherapie
Allergien (Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittelallergien)
Autoimmunerkrankungen
Herzkreislauferkrankungen
Metabolisches Syndrom
Schlafstörungen, nervöse Unruhe, Erschöpfung
Wissenschaftliche Dokumentation:

Inhaltsstoffe von Ganoderma lucidum:

Ganoderma lucidum enthält - wie alle pflanzlichen Nahrungsmittel – eine Vielzahl von bioaktiven Substanzen, die einen wichtigen Beitrag zur Mikronährstoffversorgung leisten z.B. Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Eiweiß. Zusätzlich werden laufend weitere biochemische Verbindungen identifiziert, deren physiologische Wirkungen den therapeutischen Einsatz begründen. Dabei stehen neben Triterpenoiden (so genannte Ganodermiksäuren) pilzspezifische Polysaccharide (wie Heteroglucane und Glucane) sowie Ergosterin im Vordergrund1. Insgesamt zählen die Ganoderma lucidum Inhaltsstoffe zu den am intensivst erforschten und am besten dokumentierten Vitalpilz- Substanzen.

Die Wirkprinzipien von Ganoderma lucidum Inhaltsstoffen

Immunstärkung und Immunmodulierung

Die immunmodulierenden Eigenschaften von Ganoderma lucidum werden vor allem den Polysacchariden, allen voran den Beta- Glucanen zugerechnet. Im Tierversuch konnte gezeigt werden, dass sie die Proliferation von T- und B-Lymphozyten verbessern und das Immunsystem stärken können2. Dabei scheint ein spezielles Proteoglycan, GLIS genannt, einen wesentlichen Beitrag zu leisten. GLIS aktiviert Immunzellen wie die B-Lymphozyten3 und moduliert die Zytokinproduktion4, die bei allergischen Reaktionen eine zentrale Rolle spielt. Eine Steigerung bestimmter inflammatorischer Zytokine durch Ganoderma lucidum Inhaltsstoffe wird dagegen für die immunologische Schutzfunktion gegen bakterielle Infektionen verantwortlich gemacht5. Im klinischen Test wurde zudem eine (NF)-kappaB Aktivierung beobachtet, die Rückschlüsse auf den immunmodulierenden Effekt von Ganoderma lucidum erlaubt6. Eine mögliche Ganoderma lucidum- induzierte Veränderung der Th1/Th2 Helferzellen Balance könnte für die Effizienz in der Prävention und Behandlung von allergischen Reaktionen verantwortlich sein.

Antikanzerogene Effekte

Ganoderma lucidum Inhaltsstoffe zeigen potente Antitumorwirkung. So weist Ganopoly, ein wasserlösliches Polysaccharid, ein breites Spektrum antikanzerogener Effekte auf. Es hat nachgewiesene zytotoxische Wirkung auf Krebszellen, verbessert die Makrophagen- Proliferation und stimuliert deren Tätigkeit gegenüber Tumorzellen7. Die Ganodermiksäuren erhöhen die Interleukin- und Interferon-Ausschüttung8, führen zu Apoptosis von Krebszellen, indem sie in die Mitochondrienfunktionen eingreifen9 und hemmen die Bildung von DNS und RNS in Tumorzellen, wodurch sich deren Fähigkeit zur Zellvermehrung drastisch einschränkt10. Ein neu entdeckter anti- androgener Effekt durch Ganderol B könnte den erfolgreichen Einsatz von Ganoderma lucidum bei Prostatakrebs und Benigner Prostata Hyperplasie erklären11.

Lipid- und Cholesterinsenkende Wirkungen:

In Ganoderma lucidum finden sich Oxygenosterole (Ganoderole), die die körpereigene Cholesterinsynthese hemmen, indem sie mit der Mevalonsäure interagieren. Mevalonsäure wiederum stellt die Vorstufe von Cholesterin dar, wodurch die Cholesterinbildung unterbrochen wird12. Polysaccharide können zudem den Fettstoffwechsel regulieren und die Lipidperoxidation der Blutfette unterbinden13. Damit untermauert sich der Einsatz von Ganoderma lucidum in der Prävention von Herzkreislauf Erkrankungen und Metabolischem Syndrom.

Präventiver und therapeutischer Einsatz:

Immer mehr aktuelle Veröffentlichungen zu Ganoderma lucidum bestätigen die Erfahrungsberichte der traditionellen Heilkunst und eröffnen auch der westlich orientierten Medizin eine Grundlage für neue begleitende Behandlungsmöglichkeiten. Insbesondere der begleitende Einsatz bei Tumorerkrankungen, Immunschwäche und zur Prävention ist dokumentiert. Zudem ist dieser Vitalpilz auch in klinischen Studien am Menschen bereits gut erforscht und wird als sicher und nebenwirkungsfrei eingestuft14.

Stärkung der Immunfunktionen bei chronischen Erkrankungen

Die meisten Studien befassen sich mit der immunstärkenden Wirkung von Ganoderma lucidum bei Krebspatienten. Insbesondere bei einer Chemo- und/oder Strahlentherapie können diese Effekte zur Erhaltung der immunologischen Integrität genutzt werden15. Auch Patienten mit rheumatioder Arthritis, die mit Ganoderma lucidum supplementiert wurden, zeigten in einer klinischen Studie weniger Entzündungsmarker als die Kontrollgruppe16, wodurch sich der traditionelle Einsatz bei Autoimmunerkrankungen bestätigt.

Begleitender Einsatz bei Krebserkrankungen

Tumorpatienten profitieren signifikant von einer begleitenden therapeutischen Ganoderma lucidum- Supplementierung. So konnte eine 12- wöchige Behandlung mit Ganopoly die immunologischen Parameter der Patienten signifikant verbessern17. Auch die Anwendung eines Ganoderma lucidum- Gesamtextrakts erhöht die Immunfunktionen in Krebspatienten18. Bereits im Tierversuch wurde belegt, dass sich Reishi/Ling Zhi dadurch als wirksames begleitendes Therapeutikum bei Chemo- und Strahlentherapien empfiehlt19.

Prävention von Herz Kreislauf Erkrankungen

Die anti-atherogenen Eigenschaften von Ganoderma lucidum im menschlichen Serum sind bereits seit langem bekannt20. Neben der Unterstützung bei der Normalisierung der Blutfettwerte und der Kontrolle des Cholesterinspiegels zeichnet sich Ganoderma lucidum durch seine antioxidativen Fähigkeiten in diesem Indikationsrahmen aus. Eine Studie mit gesunden Freiwilligen konnte belegen, dass sich der antioxidative Status, die Parameter für das Herz-Kreislaufrisiko und der Immunstatus verbessern21


Quellen:

1Boh B,Berovic M, Zhang J, Zhi-Bin L: Ganoderma lucidum and its pharmaceutically active compounds. Biotechnol Annu Rev. 2007;13:265-301.
2Bao XF, Wang XS, Dong Q, Fang JN, Li XY : Structural features of immunologically active polysaccharides from Ganoderma lucidum. Phytochemistry. 2002 Jan;59(2):175-81
3Zhang J, Tang Q, Zimmerman-Kordmann M, Reutter W, Fan H: Activation of B lymphocytes by GLIS, a bioactive proteoglycan from Ganoderma lucidum. Life Sci. 2002 Jun 28;71(6):623-38.
4Ji Z, Tang Q, Zhang J, Yang Y, Jia W, Pan Y: Immunomodulation of RAW264.7 macrophages by GLIS, a proteopolysaccharide from Ganoderma lucidum. J Ethnopharmacol. 2007;112(3):445-50.
5Hua KF, Hsu HY, Chao LK, Chen ST, Yang WB, Hsu J, Wong CH: Ganoderma lucidum polysaccharides enhance CD14 endocytosis of LPS and promote TLR4 signal transduction of cytokine expression. J Cell Physiol. 2007;212(2):537-50.
6Kuo MC, Weng CY, Ha CL, Wu MJ :Ganoderma lucidum mycelia enhance innate immunity by activating NF-kappaB. J Ethnopharmacol. 2006 Jan 16;103(2):217-22.
7Gao Y, Gao H, Chan E, Tang W, Xu A, Yang H, Huang M, Lan J, Li X, Duan W, Xu C, Zhou S: Antitumor activity and underlying mechanisms of ganopoly, the refined polysaccharides extracted from Ganoderma lucidum, in mice. Immunol Invest. 2005;34(2):171-98.
8Wang G, Zhao J, Liu J, Huang Y, Zhong JJ, Tang W: Enhancement of IL-2 and IFN-gamma expression and NK cells activity involved in the anti-tumor effect of ganoderic acid Me in vivo. Int Immunopharmacol. 2007 Jun;7(6):864-70.
9Tang W, Liu JW, Zhao WM, Wei DZ, Zhong JJ.Ganoderic acid T from Ganoderma lucidum mycelia induces mitochondria mediated apoptosis in lung cancer cells. Life Sci. 2006 Dec 23;80(3):205-11.
10Li JJ, Lei LS, Yu CL, Zhu ZG, Zhang Q, Wu SG [Effect of Ganoderma lucidum polysaccharides on tumor cell nucleotide content and cell cycle in S180 ascitic tumor-bearing mice] : Nan Fang Yi Ke Da Xue Xue Bao. 2007 Jul;27(7):1003-5
11Liu J, Shimizu K, Konishi F, Kumamoto S, Kondo R: The anti-androgen effect of ganoderol B isolated from the fruiting body of Ganoderma lucidum. Bioorg Med Chem. 2007 Jul 15;15(14):4966-72.
12Hajjaj H, Macé C, Roberts M, Niederberger P, Fay LB: Effect of 26-oxygenosterols from Ganoderma lucidum and their activity as cholesterol synthesis inhibitors. : Appl Environ Microbiol. 2005 Jul;71(7):3653-8.
13Chen WQ, Luo SH, Ll HZ, Yang H: Effects of ganoderma lucidum polysaccharides on serum lipids and lipoperoxidation in experimental hyperlipidemic rats. Zhongguo Zhong Yao Za Zhi. 2005 Sep;30(17):1358-60.
14Wicks SM, Tong R, Wang CZ, O'Connor M, Karrison T, Li S, Moss J, Yuan CS:Safety and tolerability of Ganoderma lucidum in healthy subjects: a double-blind randomized placebo-controlled trial. Am J Chin Med. 2007;35(3):407-14 15Gao Y, Tang W, Dai X, Gao H, Chen G, Ye J, Chan E, Koh HL, Li X, Zhou S: Effects of water-soluble Ganoderma lucidum polysaccharides on the immune functions of patients with advanced lung cancer. J Med Food. 2005 Summer;8(2):159-68
16Xi Bao Y, Kwok Wong C, Kwok Ming Li E, Shan Tam L, Chung Leung P, Bing Yin Y, Wai Kei Lam C: Immunomodulatory effects of lingzhi and san-miao-san supplementation on patients with rheumatoid arthritis. Immunopharmacol Immunotoxicol. 2006;28(2):197-200.
17Gao Y, Zhou S, Jiang W, Huang M, Dai X: Effects of ganopoly (a Ganoderma lucidum polysaccharide extract) on the immune functions in advanced-stage cancer patients. Immunol Invest. 2003 Aug;32(3):201-15
18Chen X, Hu ZP, Yang XX, Huang M, Gao Y, Tang W, Chan SY, Dai X, Ye J, Ho PC, Duan W, Yang HY, Zhu YZ, Zhou SF: Monitoring of immune responses to a herbal immuno-modulator in patients with advanced colorectal cancer. Int Immunopharmacol. 2006 Mar;6(3):499-508
19Zhu XL, Chen AF, Lin ZB: Ganoderma lucidum polysaccharides enhance the function of immunological effector cells in immunosuppressed mice. J Ethnopharmacol. 2007 May 4;111(2):219-26.
20Li Khva Ren , Vasil'ev AV, Orekhov AN, Tertov VV, Tutel'ian VA: Anti-atherosclerotic properties of higher mushrooms (a clinico-experimental investigation) Vopr Pitan. 1989 Jan-Feb;(1):16-9.
21Wachtel-Galor S, Tomlinson B, Benzie IF: Ganoderma lucidum ("Lingzhi"), a Chinese medicinal mushroom: biomarker responses in a controlled human supplementation study. Br J Nutr. 2004 Feb;91(2):263-9.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
Ganoderma, Reishi, Ling Zhi - Wirkung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Depressiv-agressiv: Da lob ich mir CIPRAMIL...
» ich grüße alle ganz herzlich ich bin von meiner kur zurück und wollte einbsichen erzählen .
» Lorazepam / Oxazepam ?
» Erfolgsbericht und vielleicht Mut für viele! Vollständig ausgeheilt !!!!
» Medikation — Forschung, FPS-ZM1, LAIF900

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Vitalpilze & Gesundheit :: Studien-
Gehe zu: