Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze.
Dies ist keine offizielle DXN Webseite und dient nur zum Informationsaustausch.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Universität Mainz - Vitalpilze gegen Entzündung und Krebs (Tumor)
Morinzhi bei Husten
Ich fange mal an :)
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
von Heilmut
von Peprop2013
von Peprop2013
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
Sa 7 Okt 2017 - 15:39
Sa 2 Sep 2017 - 21:15
Sa 2 Sep 2017 - 20:33
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34

Austausch | 
 

 Haben Vitalpilze Nebenwirkungen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
GreenPa
Neuling
Neuling
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 28
Ort : NRW

BeitragThema: Haben Vitalpilze Nebenwirkungen?   So 30 Apr 2017 - 17:00

Vitalpilze sind 100% natürliche Heilmittel und haben keinerlei Nebenwirkungen. Ihre vielfältigen Wirkstoffe sind heute bereits zu einem grossen Teil wissenschaftlich erforscht und deren Wirkungen nachgewiesen.
In zahlreichen Studien wurde bestätigt was die Traditionelle Chinesische Medizin seit Jahrtausenden behauptet.
Heutzutage werden meist Extrakte in Kapseln im Handel angeboten. Man kann bedenkenlos über viele Jahre hinweg täglich solche Kapseln einnehmen, ohne dass irgendwelche Nebenwirkungen auftreten.
Nach oben Nach unten
 
Haben Vitalpilze Nebenwirkungen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zu Risiken und Nebenwirkungen...
» Welche Nebenwirkungen bei Morphium pflaster?
» Medikamente!
» Keine Demenzabklärung bei Tramadol-Missbrauch?
» Bleibt Papa im Heim oder holen wir ihn nach Hause?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Vitalpilze & Gesundheit :: Fragen & Antworten-
Gehe zu: