Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze.
Dies ist keine offizielle DXN Webseite und dient nur zum Informationsaustausch.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Tee aus Fichtenporling
Pap3-Befund..
Morinzhi bei Husten
Ich fange mal an :)
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
von KatjaS
von Amanitus
von Peprop2013
von Peprop2013
von Vitalpilz
von Vitalpilz
Di 21 Nov 2017 - 10:43
Fr 17 Nov 2017 - 15:37
Sa 2 Sep 2017 - 21:15
Sa 2 Sep 2017 - 20:33
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26

Teilen | 
 

 DXN Vitalpilze Erfahrung mit Reishi & Ganoderma Kaffee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: DXN Vitalpilze Erfahrung mit Reishi & Ganoderma Kaffee   So 30 Apr 2017 - 15:09

Hier eine weitere tolle Erfahrung mit dem Besonderen Ganoderma (Reishi) Vitalpilz.

DXN Vitalpilze schrieb:
Meine Erfahrung mit Reishi Pilze:

Vor ca. zwei Jahren bekam ich meine 6. Lungenentzündung. Ich ging zu meinem Hausarzt und er schickte mich in den Krankenstand. Er verschrieb mir Antibiotika, die ich aber nicht nehmen wollte. Da ich unfähig war, für mich selbst zu sorgen, ließ ich mich von meiner Mutter versorgen. Auf dem Weg zu meiner Mutter hatte ich bereits 40° Temperatur und dachte, ich müsste sterben. Als ich gerade den Höhepunkt der Lungenentzündung erlebte, bekam ich Besuch von einem alten Bekannten. Er empfahl mir Reishi Kaffee zu trinken und Reishi Kapseln zu schlucken. Er war sich sicher, dass es mir damit bald besser gehen würde. Ich gebe zu, dass ich zu diesem Zeitpunkt nicht an die positive Wirkung der Heilpilze glaubte. Da ich aber nichts zu verlieren hatte, entschloss ich mich, sie auszuprobieren.
Ich nahm je 4 Stk RG und GL und nach ein paar Stunden bemerkte ich bereits eine Verbesserung. An den darauf folgenden Tagen nahm ich die Pilze in der gleichen Dosierung ein. Nach fünf Tagen (!!!!) konnte ich bereits wieder nachhause fahren und suchte meinen Hausarzt auf. Ich konnte ihm erzählen, das ich kein Fieber, keinen Husten und keine Schmerzen mehr hatte. Er untersuchte mich und konnte keine Entzündung mehr feststellen. Ich war sehr überrascht und konnte mir gar nicht erklären, wie das möglich war.[/b]

Zum damaligen Zeitpunkt litt ich bereits 25 Jahre lang an Neurodermitis. Ich hatte offene Stellen bis zum Knochen, einen Ausschlag am ganzen Körper und einen ständigen Juckreiz, der kaum auszuhalten war. Weiters hatte ich mindestens 5x/Woche Migräne, tägliches Erbrechen, chronische Verstopfung, sehr niedrigen Blutdruck und verminderte Leber- und Nierenfunktion. Ich vertrug 28 Lebensmittel nicht.
Da mir der Heilpilz so geholfen hatte, beschloss ich, ihn in der gleichen Dosierung weiter einzunehmen. Nach drei Monaten war meine Neurodermitis weg!!!!! Ich hatte keine offenen Stellen mehr und mein Wohlbefinden verbesserte sich immer mehr. Nach und nach verschwanden auch meine übrigen Symptome. Nach drei Monaten fühlte ich mich wie Neugeboren.
Ich war ein neuer Mensch. Die Lebensqualität stieg enorm.

Da mir die Heilpilze so geholfen hatten, wollte ich sie anderen Menschen auch empfehlen. Ich empfahl diese Heilpilze meinen Freunden und Bekannten. Nach kurzer Zeit bekam ich auch von ihnen sehr positive Rückmeldungen. Ich freute mich riesig, dass ich auch anderen helfen konnte.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
DXN Vitalpilze Erfahrung mit Reishi & Ganoderma Kaffee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erfahrung mit Polnischen Betreuerinnen bei Alzheimerkranken
» Erfahrung mit betreutem Wohnen?
» Gesprächsthemen für Kaffee und Kuchen
» Mutter ins Heim - Mein schlechtes Gewissen
» Und was machen wir jetzt? Und was machen wir jetzt? Und...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Vitalpilze & Gesundheit :: Erfahrungen & Erfolge-
Gehe zu: